Abteilung JUDO

Südwestdeutsche Meisterschaft 2023

swdem

Bei den südwestdeutschen Meisterschaften der Frauen und Männer gab es sehenswerte Erfolge für den JCR. Anja Schneider (-48 Kg) Sina Elkai (-66 Kg) Nikita Hrek (-73 Kg) holten Gold.Jaron Ivanov (-66 Kg) wurde zweiter.Nils Faßmann und Julian Schmidt wurden dritte. Starke Leistung.

Markiert in:
  579 Aufrufe

Platz 1 und 2 vor heimischer Kulisse beim Krivchach-Cup

Zu Ehren des im September bei einem Autounfall schwer verletzten Bundesligakämpfers Sergii Krivchach hat der JCR kurzfristig ein privates Mannschaftsturnier organisiert.

Weiterlesen
  313 Aufrufe

Heiner Kleber neuer Präsident

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2023 wurde Heiner Kleber zum neuen Präsident des Vereins gewählt.Der Verein bedankt sich sehr herzlich bei Edgar Binder für sein aufopferungsvolles Engagement in den vergangenen 8 Jahren und wünscht für die Zukunft alles Gute. 

  369 Aufrufe

Urmitzer Herbstturnier

Die U18er und Erwachsenen holen 6 Medaillen...

Weiterlesen
  425 Aufrufe

HEM U11 und U13

Bei den hessischen Einzelmeisterschaften der U11 und U13 konnte der JCR-Nachwuchs zahlreiche Medaillen erringen...

Weiterlesen
  386 Aufrufe

Auswärtssieg gegen VFL Sindelfingen

Zum Abschluss der Bundesligasaison 2023 konnte mit einem 9:5 der lang ersehnte Saisonsieg gegen den VFL Sindelfingen eingefahren werden. 

Markiert in:
  362 Aufrufe

Jugendversammlung - Neuwahlen

Am 25.09.23 findet um 19:00 Uhr im Sportleraufenthaltsraum der GSH die Jugendversammlung des JCR statt (im Anschluss an das Kindertraining).

Weiterlesen
  317 Aufrufe

Sergii Krivchach benötigt Eure Unterstützung!

Liebe Judo-Freunde,unser langjähriger Bundesligakämpfer und sehr guter Freund aus der Ukraine, Sergii Krivchach, hatte Ende August, wenige Tage vor seiner geplanten Hochzeit, einen sehr schweren Autounfall. Bei diesem schlimmen Schicksalsschlag wurde seine Halswirbelsäule verletzt und es ist ungewiss ob Sergii jemals wieder ein normales Leben führe...

Weiterlesen
  595 Aufrufe

Heimkampf gegen den TSV Abensberg endet 2:12

Auch beim letzten Heimkampf der Saison 2023 konnte das Team, das von Frank Conrad betreut wurde, nichts gegen den Titelaspiranten aus Abensberg ausrichten. Insgesamt wäre ein 5:9 sicherlich drin gewesen aber an diesem Tag konnte leider nur Rodrigo Lopes seine beiden Kämpfe gewinnen. Er wurde folglich auch zum Fighter of the Day (präsentiert von den Stadtwerke Rüsselsheim) ausgezeichnet.

Wir bedanken uns beim BMW Autohaus Karl und Co für die erneute Unterstützung an diesem Kampftag.

Weiterlesen
Markiert in:
  308 Aufrufe

1. Judo Bundesliga - Niederlage gegen KSV Esslingen

26.08.2023 - Gegen die stark besetzte Mannschaft des KSV Esslingen kam die Mannschaft des JCR nicht über ein 1:13 hinaus. Aufgrund der Terminierung des Wettkampfes in den Sommerferien konnten erwartungsgemäß nur wenige Besucher die Veranstaltung besuchen. Wir danken dennoch den knapp 100 Fans für Ihr Kommen und die Spenden trotz des freien Ein...

Weiterlesen
Markiert in:
  314 Aufrufe
Go to Top